Duschrückwand preiswert online bestellen:

Bei duschrueckwand-online.de können Sie Duschrückwände preiswert und in bester Güte problemlos direkt vom Hersteller LivingCasa kaufen und dies während außerordentlich kurzen Lieferzeiten.

Sehr trendig und auf der Höhe der Zeit sind die bedruckten Duschrückwände. Entweder mit einem grazilen Motiv oder auch als unifarbene Ausführung, wie zum Beispiel Betonoptik oder Travertine wir haben für Sie exakt das richtige Motiv.

Sie können Ihre Duschrückwand als fertige (Eck)variante wählen oder Ihr individuelles Format direkt nach der Bestellung uns mitteilen. Oder nutzen Sie unseren Konfigurator.

Werden Sie kreativ und schenken Sie Ihrem Badezimmer einen einzigartigen Look, eine Dusch-oder Eckduschrückwand der Besonderen Art. Auf Wunsch können wir gleichwohl Ihr eigenes und individuelles Foto als Duschrückwand bedrucken.

Die Montage ist reibungslos und kann von einem geübten Heimwerker mühelos alleine vorgenommen werden. Mittels der geringen Materialstärke von lediglich 3 mm können können vorhandene Installationsanschlüsse zumeist ohne Verlängerungen weiterverwendet werden.

Sägen

Sie können die LivingCasa-Duschrückwand mit gängigen Handkreissägen oder Stichsägen zuschneiden. Beim Einsatz von Stichsägen sollten Sie wenn irgend möglich Sägeblätter für Holz oder Kunststoff verwenden. Um eine perfekte Sägekante zu erhalten, ist es empfehlenswert, eine Führungsschiene zu verwenden oder auf der Rückseite der Platte zu wirken.

Bohren

Hier ist es möglich, mit den Spiralbohrern für Metall und Kunststoff an Bohrmaschinen oder Akkuschraubern zu arbeiten. Zum Bohren von großen Löchern, z. B. für Wasserleitungen oder Kanalanschlüsse, können Lochkreisfräser verwendet werden.

Verklebung

Für eine leichte und dauerhafte Installation empfehlen wir den Gebrauch des Montageklebers Soudal Fix All Flexi (Classic) Zum Verklebung der Module muss der Untergrund wenn irgend möglich trocken, tragfähig und frei von Staub und Fett sein. Vergewissern Sie sich vor dem Auftragen des Klebers, dass sich keine Schutzfolie auf der Rückseite der Platte befindet.

Weitere Finessen Duschrückwände aus Aluverbund –

Die Dusche fugenlos renovieren Fugenfreie Duschen sind in Mode – mit einer Duschrückwand sind diese schnell und problemlos zu bewältigen. Vor allem während Renovierungen oder Sanierungen sind solcherlei Wandverkleidungen für Duschen eine sehr vernünftige Lösung. Sie werden allerdings gleichermaßen im Zugevon Neubauten eingesetzt.

Informieren Sie sich hier über Aluverbund Duschrückwände.

1: Material
Aluminium-Verbundpaneele sind Sandwich-Paneele. Dazu besteht der Kern aus Kunststoff und die Deckschicht ist beiderseits aus Aluminium ausgeführt. Das Paneel ist gemeinsam ungefähr drei Millimeter dick. Bei Duschrückwandplatten wird die Platte auf einer Seite bedruckt oder foliert. Dadurch kommen wir zum weiteren Punkt – der Optik.

2: Optik
Durch innovative Herstellungsverfahren ist so gut wie jedes Design oder Motiv möglich – und das Ganze in 3D. So sind bspw. täuschend authentisch wirkende Holz- oder Steinoptiken zu verwirklichen. Auch das Lieblingsfoto aus dem vergangenen Urlaub kann auf eine Duschrückwand aufgedruckt werden.

Im Shop  finden Sie Wandverkleidungen in verschiedenartigen Versionen. Exemplarisch in Marmor- oder Zement, in Leinenoptik oder Rostoptik sowie in Fichten- oder Kiefernoptik. Eine Besonderheit sind bestimmt Duschrückwände im Gestaltung von typischen Fliesen. Aber eben ohne Fugen.

Stichwort fugenlos – schauen wir uns die Nutzeffekte an.

3: Vorteile
Logischerweise hat eine Duschrückwand aus Aluminiumverbund viele Nutzeneffekte – nicht bloß, dass sie nahtlos und hiermit pflegeleicht ist. Sie ist ebenso wasserdicht und verhältnismäßig temperaturbeständig ebenso schlagunempfindlich. Auch kann eine Platte aus Aluminiumverbund nicht wie etwa eine Glasrückwand brechen. Sie ist ebendarum recht dauerhaft.Übrigens Matte Oberflächen sind im Badezimmer derzeit unbedingt im Trend.

Unhsere Duschrückwände sind resistent gegen Shampoo, Duschgel und Co. wie auch gegen weitere Chemikalien. Auch der Farbton bleibt in dieser Art prächtig wie am ersten Tag. Gleichfalls lassen sich die Paneele reibungslos verarbeiten, was zum anschließenden Menüpunkt führt.

4: Verarbeitung

Sägen, Schneiden, Kleben, – Duschrückwände aus Aluverbund sind wirklich leicht  zu verarbeiten. Zum Beispiel können die Aussparungen für die Duscharmaturen direkt auf der Baustelle  ausgesägt werden. Oder die Neigung, mit der die Dusche unter dem Dach konnektiert wird. Bei Glas ist das nicht so leicht. Die Panele können auf vorhandenen Untergrund geklebt werden. Entweder vollflächig  mit Spezialklebstoff oder mit Silikon und Klebestreifen. In diesem Zusammenhang werden die separaten Paneele auf Stoß geklebt oder mit Aluprofile untereinander kombiniert. Dazugehörige Verbinder gibt es gleichwohl für Innen- und Außenecken und -abschlüsse.

  5: Benutzung

Zuallererst sind Duschrückwände aus Aluverbund  selbstverständlich für die Renovierung vorgesehen. Auf jene Weise kann der gegenwärtige Badtrend „Wanne raus – Dusche rein“ einwandfrei mit den Elementen umgesetzt werden. Dies kann schnell und ohne aufwendige Fliesenarbeiten erfolgen. Entscheidet man sich für ein Dekor, das zur verbleibenden Verfliesung und Badezimmerkeramik passt, darauf folgend langt es, lediglich den Duschbereich neu zu gestalten. Der andere Teil des Bades bleibt, wie er ist.

Sie können die Duschrückwändeg natürlich gleichermaßen an jeglichen sonstigen Örtlichkeit des Bades oder im Haus verwenden.

Was für die Dusche funktioniert, klappt ebenso über der Badewanne oder dem Waschbecken. Eben an jedweder Stelle, an der Sie Ihrem Badezimmer einen modernen, fugenlosen Erscheinungsbild geben wollen.

6:Ergebnis

Eine tolle Alternative zu Fliesen sind Duschrückwände aus Aluminiumverbund. Sie haben massenweise Vorteile: Sie sind fugenlos leicht zu verarbeiten Unempfindlich gegen Stöß unempfindlich gegen Kratzer Farbstabil verlieren nicht den Farbton In vielen Designs erhältlich Beständig gegen Chemikalien Ihre spezifische Nutzung ist die Renovierung des Badezimmers, wo sie umstandslos auf die alten Fliesen aufgeklebt werden. Abgesehen davon sind sie gleichermaßen auf alle anderen vorhandenen  Oberflächen einsetzbar.