Mittels Bildern können Sie Ihre privaten vier Wände auf eine ganz individuelle Art und Weise gestalten. Ferienerinnerungen, abstrakte Stimmungsbilder, heitere Schnappschüsse im Freundeskreis? Auf einer Aluverbund Platte, Leinwand oder Acrylplatte ist alles möglich. Trotzdem sollten Sie vorab einige Überlegungen anstellen, damit das Gesamtkonzept überzeugt.

Wir möchten Ihnen in diesem Artikel einige Tipps an die Hand geben, die Ihnen auf Duschrückwand Aluverbund Motiv ZenIhrem Weg weiterhelfen sollen:

Für welche Bilder eignet sich die Wandgestaltung?
Für welches Druckverfahren sollten Sie sich entscheiden?
Für welche Wand eignet sich ein Fotomotiv?

Wandbilder, Fotos und Aluverbund Wandplatten setzen Highlights im Wohnzimmer im Badezimmer oder in der Dusche.

Werfen Sie zunächst einen genauen Blick auf Ihre Möglichkeiten

Wo ist ausreichend Platz für ein starkes Motiv?
Ist an einer ganz bestimmten Stelle Platz für einen Eyecatcher?

Mithilfe von Bildern lässt sich der Wohnbereich und das Bad ausgestalten. Mit ihnen schaffen sie Atmosphäre, verleihen dem Wohnambiente Farbe, beflügeln die Fantasie des Betrachtenden. Ist der Ort richtig gewählt, kann Ihr auch ihr eigenes Fotomotiv an Ausdruckskraft gewinnen. Natürlich können sie sich auch aus einer großen Auswahl an Motiven aus unserer Datenbank bedienen.

Bildermotive auswählen

Bildmotive auswählen Es sind zunächst einige Entscheidungen zu treffen. Naturfotos oder grafische Motive eignen sich für die Badgestaltung und der neuen Dusche aber auch über einer Gruppe von Sesseln oder in einem Sitzungszimmer können Sie mit einem Wandbild auf Aluverbund oder einem Leinwandbild punkten und Akzente setzen.

Machen Sie sich also zuerst Gedanken über die Bildmotive oder grafische Darstellungen die auch im Verhältnis zu den Gestaltungsmöglichkeiten in Ihren Räumen passen sollte. In kleinen Räumen sollten Sie dezentere Motive wählen.

Die Bilder als hochwertiger Druck.
insbesondere Fotos verdienen eine angemessene Präsentation. Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten:

Wandbilder auf Leinwand
Duschrückwände und Paneele auf Alu-Dibond oder Hart PVC
Wandbilder und Fotos hinter Acryl

Die oben genannten Möglichkeiten unterstreichen den künstlerischen Ausdruck des Bildmotivs. Dennoch ist die Wirkung unterschiedlich.

1. Ein Foto als Leinwandbild

Leinwandbild oder Aluverbund

Das Material Leinwand wird auch von Malern für ihre Acryl- oder Ölbilder verwendet.

Weshalb? Durch die gröbere Struktur erstrahlen die Farben brillant

Die Oberfläche an sich sieht dabei schon interessant aus. Und eignet sich besonders für Fotos. Gedruckt werden diese auf hochwertiger, besonders entwickelter und zertifizierter Leinwand, um eine optimale Brillanz zu erzielen. Ein handwerklich gefertigter Rahmen aus Fichtenholz gewährleistet, dass das Bildmotiv sicher eingespannt wird. Sämtliche Seiten sind mit Stoff bespannt, damit Ihr Bild auch von der Seite einer realen Leinwand täuschend ähnlich sieht.

Durch den Einsatz UV-beständiger Tinte verliert das Bild auch bei hoher Sonneneinstrahlung oder intensivem Kunstlicht nichts von seiner Brillanz. Das Resultat in der Summe: Die exzellente Bildauflösung ergibt ein gestochen scharfes Ergebnis. Generell eignet sich z.B. ein 3 teiliges Leinwandbild für den Wohn- und Schlafbereich. Dabei wirkt sie immer individuell und edel.

2. Fotos auf Alu-Dibond

Duschrückwand Aluverbund mit Wandbild

Anders sieht es bei Fotos und Motiven auf Alu-Dibond aus. Hierbei erhalten die Fotos oder Grafischen Elemente eine schützende Folie und werden dann auf eine präzise geschnittene Aluminiumplatte appliziert.

Aufgrund der hohen Druckqualität ergibt sich ein besonderer Effekt, was insgesamt sehr edel wirkt. Im Gegensatz zur Leinwand steht sowohl die Farben als auch die brillante Oberfläche im Vordergrund – nicht die Haptik des Materials, wie z.B. bei einem Leinwandbild.

Zusätzlicher Vorteil: Als Schutz dient die Folie über dem Foto. Alu-Dibond-Wandpaneele und Fotos eignen sich daher auch hervorragend für Feuchträume wie Küchen oder Bäder besonders auch als Duschrückwand Alu. Sie sind dank der Schutzfolie gegebenenfalls leicht zu reinigen. Zudem sprechen die Brillanz und Schärfe Ihrer Fotos auf einer Aluminiumplatte für sich selber – unabhängig davon, an welcher Wand sie angebracht sind. Und unabhängig von der Größe!

3. Wandbilder und Fotos auf Acryl

Acrylwandbilder

Die hinter Acrylglas angebrachten Fotos haben eine Tiefenwirkung, sie wirken klar und präsent. Das ultraleichte Forex, also eine zertifizierte Hartschaumplatte, verschafft dem Foto die notwendige Stabilität. Das Resultat wird noch brillanter, wenn das Acrylglasbild einen Alu-Dibond als Hintergrund hat. Der qualitativ hochwertige, digitale Fotodruck wird noch brillanter.

Haben Sie erst einmal alle Voraussetzungen, d.h. freie Wände, Lieblingsfotos, Größen und Druckmöglichkeiten, geprüft, liegt die Entscheidungsfindung bei Ihnen. Es bestehen vielfältige Möglichkeiten, Ihre Bilder zu nutzen.